Flohmarkt, Spaß und gutes Wetter / Auf dem Eitzer Dorfgemeinschaftsfest herrschte buntes Treiben

Lange haben alle Beteiligten gebangt, und noch am Tag vor der Veranstaltung war das Wetter alles andere als vielversprechend gewesen. Doch, Petrus schien ein Herz für Eitze zu haben und so blieb es an diesem Sonntag trocken. Kein Wunder also, dass bereits gegen 13 Uhr in der Eitzer Dofstraße ein reges Treiben herrschte.

 

Auf dem Flohmarkt konnte Kinderbekleidung¸ Spielzeug oder auch das ein oder andere  musikalische Erinnerungsstück erworben werden.  Auch die musikalische Untermalung dieses Nachmittags durch die Band „Opas Stube“, die mit echt handgemachter Rockmusik aufwartete,  erfreute sich einer konstanten Zuhörerschaft. Und während die Erwachsenen über den Flohmarkt schlenderten oder sich Bratwurst und Kuchen schmecken ließen, vergnügten sich die Kinder bei einer der zahlreichen spielerischen Aktionen. Und die Auswahl fiel bei dem reichhaltigen Angebot echt schwer. Riesenseifenblasen machen oder LKW-Rennen auf dem Gelände des Kinderhauses, ein „spezielles Dosenwerfen“ bei der Jugendfeuerwehr Eitze oder doch eher die Hüpfburg?

Ein rundum gelungener Nachmittag auf der Eitzer Dorfstraße. Der Erlös des Dorfgemeinschaftsfestes fließt in ein neues Gerät auf dem Spielplatz. Der Erlös aus dem Flohmarktstand verbleiben im Kinderhaus Eitze. Die unten stehende Bildergalerie vermittelt einen kleinen Eindruck der Veranstaltung.

  • DSC_7935
  • DSC_7956
  • DSC_7958
  • DSC_7965
  • DSC_7969
  • DSC_7971
  • DSC_7972
  • DSC_7978
  • DSC_7983
  • DSC_7991
  • DSC_7993
  • DSC_7994
  • DSC_7995
  • DSC_7997
  • DSC_7999
  • DSC_8002
  • DSC_8004
  • DSC_8005
  • DSC_8007
  • DSC_8009