Verdener Mischmasch

Kreiszeitung vom 14.08.2017

Tu Gutes und sprich darüber: Nicht immer verderben zu viele Köche den Brei. Manchmal können sie auch sehr erfolgreich zusammenarbeiten. Etwa beim 5. Verdener Mischmasch, dem Gemeinschaftsprojekt von Sara und Dario Franco, Inhaber der Pizzeria Davide und der Kochgruppe im Freizeitdienst der "Offene Hilfen der Lebenshilfe im Landkreis Verden".

Zur Bildergalerie gelangen Sie hier.

Das Lampenfieber steigt, letzte Vorbereitungen für das "Mischmasch" laufen auf Hochtouren

Noch sind alle entspannt, aber das Lampenfieber steigt vor der 5. Auflage des "Mischmasch"In der Küche der Pizzeria Davide herrschte gestern schon vor Öffnung um 18 Uhr ein reges Treiben. Die letzten Vorbereitungen für die 5. Auflage des "Mischmasch" laufen auf Hochtouren. Am kommenden Montag, den 14.08.17 ist es wieder soweit. Alle "Kurzentschlossenen" müssen wir leider enttäuschen: Die Veranstaltung ist ausgebucht

Aller-Atelier hat neue Heimat

Verdener Aller-Zeitung vom 18.07.2017

Die Lebenshilfe des Landkreises Verden zieht um, zumindest ein Teilbereich. Das von Antje Wehland-Radszuweit geleitete Aller Atelier, das unter dem Inklusions-Aspekt unter anderem Kurse in den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Kunst anbietet, ist jetzt in der Großen Straße 10 in der Innenstadt anzutreffen.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Die etwas andere Geschenkidee: Ein Gutschein für das Aller Atelier

Sie möchten Kunst und Kultur verschenken und dabei noch etwas Gutes tun?

Dann verschenken Sie einen Gutschein für einen Kurs oder eine Veranstaltung im inklusiven Aller Atelier der Lebenshilfe Verden. Einen Blick auf den Gutschein können Sie hier werfen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Antje Wehland-Radszuweit:

Tel. 04231 9656-67 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kursprogramm ab September gelangen Sie hier.

 

Ein Dorf feiert: Dorfgemeinschaftsfest in Eitze am 13. August

Ein großes Fest feiert das Kinderhaus Eitze zusammen mit anderen Eitzer Vereinen am 13. August ab 14 Uhr in der Eitzer Dorfstraße. Die Besucher erwartet ein bunter Mix vielfältiger Aktivitäten für Jung und Alt. Ob Flohmarkt, Boule, Kinderschminken oder Mitmachtänze - für jeden Geschmack ist etwas dabei und auch für das leibliche Wohl ist mit Würtschen und Kuchen gesorgt. Alle Einnahmen aus den Standgebühren und dem Speisenverkauf gehen zugunsten der Anschaffung eines neuen Spielgerätes für den Eitzer Spielplatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderbetreuung wird verlängert

Verdener Nachrichten vom 07.07.2017

Das Kinderhaus der Lebenshilfe in Verden-Eitze betreut seit 2013 auch Kinder aus Kirchlinteln im Krippenalter. Wegen der guten Erfahrungen beiderseits wird der Vertrag um fünf Jahre verlängert.

Den ganzen Bericht finden Sie hier.

Gemeinde Kirchlinteln bucht 15 Krippenplätze im Kinderhaus Eitze

Verdener Aller-Zeitung vom 07.07.2017

Fünf Jahre währt die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Kirchlinteln und dem Kinderhaus der Lebenshilfe in Eitze. „Die Einrichtung ist unser absoluter Wunschpartner“, lobte Kirchlintelns Bürgermeister Wolfgang Rodewald. Mit diesen Worten setzte der Verwaltungschef gestern seinen Namen unter einen Vertrag für eine neuerliche Laufzeit bis zum Jahr 2023, inklusive Option auf eine weitere Verlängerung.

Den ganzen Bericht lesen Sie hier.

 

Sat 1 Regionalprogramm berichtete von den Special Olympics

Das Sat 1 Regionalprogramm Niedersachsen hat einen Bericht zu den Landeswettkämpfen der Special Olympics aus Hildesheim gezeigt. Dort waren auch Schülerinnen und Schüler der Likedeeler Schule sehr erfolgreich. Alle, die den Bericht verpasst haben, finden ihn hier zum Anschauen.

Frisch aus der Druckpresse: Neues Programm des Aller Ateliers

Das Herbst/Winter-Programm des Aller Ateliers ist da. Unser Kunst- und Kulturteam rund um Atelier-Leitung Antje Wehland-Radszuweit hat wieder ein buntes Programm für alle Liebhaber kreativer Aktivitäten zusammengestellt. Die Kurse ab September 2017 finden in unseren neuen Räumlichkeiten in der Großen Straße 10 in Verden statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und kreative Begegnungen im Aller Atelier.

Werfen Sie jetzt gleich einen Blick in das neue Programm oder melden sich direkt an.

Weiterlesen...

Bikerfreunde aus ganz Europa unterstützen die Lebenshilfe / Motorradclub „Roadrunners“ aus Verden Eitze feiert 25-jähriges Jubiläum mit besonderer Aktion

Der 25. Geburtstag ist etwas ganz Besonderes für viele. Das dachte sich auch der Motorradclub „Roadrunners“ aus Verden. Die in unmittelbarer Nähe zum Kinderhaus Eitze beheimateten Zweiradfreunde hatten einen ganz besonderen Wunsch mit einer Clubtradition verbunden: Zu Jubiläen ist es üblich „Namensvetterclubs“ aus ganz Europa einzuladen. Doch statt der üblichen Geschenke, „die leider oft irgendwo liegen“ hatten sich die Clubmitglieder gewünscht, dass Geld für die Lebenshilfe gesammelt wird.

Weiterlesen...