Kinder spielen „Wunderwandelbar“ - Projekt mit Behinderten: 160 Darsteller aus vier Einrichtungen zeigen zwei Filme und zehn Theaterstücke

Übernahme aus den Verdener Nachrichten vom 30.04.2013

 

Schauspielern – das gelingt auch ohne Sprache und Motorik richtig gut. Wie, das zeigen ab 2. Mai in Achim eine Woche lang über 160 Kinder in sechs spannenden Theater- und Filmprojekten. „Wunderwandelbar“ heißt die Kooperation, an der sich behinderter und nicht behinderter Nachwuchs aus zwei Schulen für Lernhilfe und zwei Achimer Kindertagesstätten beteiligt.Anlässe sind der europaweite „Tag der Inklusion“ am 5. Mai und das 50-jährige Bestehen des Vereins Lebenshilfe im Landkreis Verden.

V O N  A N T J E  S T Ü R M A N N

Weiterlesen...

Eine Reise durch die Zeit - Lebenshilfe hat zum 50jährigen Bestehen zur Tanzparty eingeladen

Übernahme aus den Verdener Nachrichten vom 30.04.13

Von Andrea Zachrau

Verden-Eitze. 50 Jahre Lebenshilfe Verden – das soll kräftig gefeiert werden. JedenMonat findet ein neues Event statt. Diesmal war das Kinderhaus in Eitze Gastgeber und lud zum Tanzfest.

Weiterlesen...

„Wunderwandelbare“ Woche

Übernahme aus dem Achimer Kreisblatt vom 24.04.2013

 Die Kooperationspartner auf einen Blick: Edith Rehling (Horte Bierden und Baden), Nicole Kistner (Kita Paletti), Elisabeth Hennies (Kita Bierden), sowie Corinna Schmelter-Pourian (Theaterwerk), Silke Thomas (Kulturhaus Alter Schützenhof), Falk Hoffmann (Lions Club Achim) sowie vier Schüler der 7. Klasse der Erich-Kästner-Schule

„Abenteuer auf der Ferieninsel“ , „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ oder „Die Weltverbesserer“: Anlässlich der Woche der Inklusion vom 2. Bis zum 8. Mai stellen die Kindertagesstätten und Hortgruppen der Lebenshilfe in Baden und Bierden und die Erich-Kästner-Schule (EKS) Achim die Ergebnisse ihrer kreativen Arbeit erstmals öffentlich vor. Es sind Film- und Theaterprojekte, die in Kooperation mit dem „Theaterwerk“ in den Bildungseinrichtungen teilweise bereits im dritten Jahr laufen. Schauplatz der Veranstaltungsreihe ist das Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch).

Weiterlesen...

„Wie, du bist nur Kindergärtnerin?“ - Jacqueline Buchholz hat studiert und arbeitet in Kita/ Mangel an Fachkräften

Von Michael Mix (Übernahme aus dem Achimer Kreisblatt vom 09.03.2013)

„Wie, du bist nur Kindergärtnerin?“ Diesen Satz höre sie immer wieder in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, erzählt Jacqueline Buchholz. „Trotz Studiums zur Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin habe ich mich bewusst dafür entschieden, meine Berufung in einer Kindertagesstätte der Lebenshilfe zu suchen“, entgegnete die 27-jährige Erzieherin, die in der Kita Bierden tätig ist, dann meist. Bei der verbreiteten Geringschätzung dieses Berufs wundert es kaum, dass Einrichtungsleiterin Elisabeth Hennies einen Fachkräftemangel beklagt – und jetzt Alarm schlägt.

Weiterlesen...

Lebenshilfe veranstaltet Spendenlauf

Laufen und Walken Sie mit uns am 22. Juni 2013.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im Flyer, den Sie durch Anklicken des Bildes herunterladen können. Sie haben sich bereits entschieden, am Spendenlauf teilzunehmen? Wunderbar! Dann melden Sie sich hier verbindlich an! Anmeldeschluss für den Spendenlauf ist am 31.05.2013

Große Wiedersehensfreude und prächtige Stimmung - Lebenshilfe lädt „Ehemalige“ zum Jubiläumscafé ein

Am Freitagnachmittag wurde im Kinderhaus Eitze ein ganz besonderes Wiedersehen gefeiert. Die Lebenshilfe im Landkreis Verden hatte Eltern, Betreute und Mitarbeiter aus den vergangenen Jahrzehnten eingeladen, um sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen und Erinnerungen wieder lebendig werden zu lassen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender zum Jubiläum jetzt online verfügbar

Die Titelseite des Veranstaltungskalenders 

Der Veranstaltungskalender zum 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe im Landkreis Verden kann ab sofort hier heruntergeladen werden.

Weiterlesen...

Aktuelle Informationen des Landesverbandes Niedersachsen (01 / 2013)

 

1.) 2. Niedersächsische Landesspiele von Special Olympics vom 05. bis 07. Juni 2013 in Hannover

Weiterlesen...

50 Jahre Lebenshilfe Verden - Frühförderung

Verdener Nachrichten vom 19.02.2013

Verden (vn). Das 50. Jubiläumsjahr der Lebenshilfe Verden will auch die Frühförderung feiern. Der traditionelle Familientag wird deshalb in großem Rahmen begangen. Für Sonnabend, 9. März, sind alle Familien, deren Kinder aktuell betreut werden oder in den vergangenen 27 Jahren wurden, eingeladen.

Weiterlesen...

Unternehmer spenden 1300 Euro für die Lebenshilfen der Region

Verdener Nachrichtem vom 14.02.2013
VON JOHANNES HEEG

Verden.Spenden in Höhe von jeweils 650 Euro hat der Unternehmensverband Rotenburg-Verden gestern an die beiden Lebenshilfe-Organisationen der Region überreicht. Die Lebenshilfe im Landkreis
Verden will das Geschenk für Freizeit- und Klassenfahrten verwenden, sagte Sprecherin Edda Hasselhoff-Kuß. „Wir stecken die Spende in die Ausstattung unserer neuen Cafesitobar am Rotenburger Pferdemarkt“, so Werner Ruhe, Geschäftsführer der Lebenshilfe Rotenburg-Verden. In dieser Gaststätte mit angeschlossener Feinkostabteilung seien auch Menschen mit Behinderung beschäftigt.

Weiterlesen...