Kindertagesstätten

Das Betreuungsangebot unserer Kindertagesstätten richtet sich an Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung aus der Stadt Verden, der Stadt Achim, der Gemeinde Dörverden und der Samtgemeinde
Thedinghausen. Ziel unserer Einrichtungen ist die gemeinsame Erziehung, Betreuung, Bildung und Förderung behinderter und nicht behinderter Kinder. Grundlage für unsere Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder.
 

 

Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Betreuungsangeboten finden Sie, wenn Sie den jeweiligen Menüpunkt auswählen.

Krippen


An allen Standorten bieten wir Krippengruppen für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren an.

Die Kinderkrippe ist eine familienbegleitende Einrichtung, in der Erziehung, Bildung und Betreuung nach den pädagogischen Grundsätzen der Ganzheitlichkeit und der Individualität erfolgen.

Voraussetzung für diese pädagogische Arbeit ist die Erfüllung des kindlichen Grundbedürfnisses nach stabilen Beziehungen in einem gesicherten sozialen Rahmen mit den Bezugspersonen.


Standorte:
Baden, Bierden, Dörverden, Kinderhaus EitzeThedinghausen

   

Sprachheilkindergarten


Der Sprachheilkindergarten hat sich auf professionelle Sprachförderung und Sprachtherapie spezialisiert.

Im Sprachheilkindergarten werden Kinder mit komplexen Sprach- oder Hörstörungen in kleinen Gruppen mit je acht Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren betreut.

Eingebettet in den Kindergartenalltag werden hier Sprache, Bewegung und Wahrnehmung spielerisch erobert.

Das Einzugsgebiet umfasst den Landkreis Verden und den südlichen Landkreis Rotenburg. Insgesamt stehen 40 Plätze für sprachauffällige Kinder zur Verfügung.

Standorte: Baden, Kinderhaus Eitze
   

Heilpädagogischer Kindergarten

Das, was nicht behinderte Kinder für ihre Entwicklung brauchen, gilt für Kinder mit Behinderung ebenso.

Im Heilpädagogischen Kindergarten werden Kinder mit Entwicklungsstörungen oder Behinderungen in kleinen Gruppen von je sechs Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren betreut.

Alle Kinder finden hier ein Umfeld, in dem sie lernen, sich im Alltag zu bewegen, selbstständig Entscheidungen zu treffen, eigenständige Gruppenerfahrungen zu machen und die eigenen Interessen und Begabungen weiter zu entwickeln und zu entfalten.

Gleichzeitig erfahren Eltern Unterstützung bei der Bewältigung ihrer oft belasteten Lebenssituationen.

Standorte: Baden, Bierden, Dörverden, Kinderhaus Eitze, Thedinghausen
   

Regelkindergarten


Im Regelkindergarten werden Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren gefördert und betreut. Dabei wird in einer Mischung aus spielerischen und pädagogischen Elementen die ganzheitliche Entwicklung der Kinder unterstützt.

Standorte: Baden, Bierden, Dörverden, Kinderhaus Eitze, Thedinghausen
   

Waldkindergarten


Text folgt in Kürze.

Standorte: Verdener Stadtwald