Am 10. Februar präsentierten sich 26 Vereine, darunter auch die Lebenshilfe im Landkreis Verden, auf der dritten Ehrenamtsbörse der Stadt Verden. Die Veranstaltung wird von der Freiwilligenagentur der Stadt Verden alle zwei Jahre durchgeführt. Sie bietet einen Überblick, wo man sich überall ehrenamtlich engagieren kann. Den Grund, warum sich Ehrenamt lohnt, lieferte Bürgermeister Lutz Brockmann in seiner Eröffnungsrede: „Sie bringen Glück in die Stadt und zu den Menschen, bekommen selbst aber Zeit geschenkt, denn ehrenamtliche Arbeit kann ihr Leben verlängern.“

Haben Sie zufällig einmal gezählt, wie viele Verpackungen Ihnen am Tag begegnen? Nein? Wir auch (noch) nicht. Die Firma emkon Systemtechnik hat da ganz andere Erfahrungswerte. Das Kirchlintelner Unternehmen produziert Verpackungsmaschinen nach Kundenwunsch. Von der Keksverpackung bis zum Tabakbeutel reicht die Aufgabenbreite. Doch, auch bei emkon geht es um mehr als Verpackung. Bei der Weihnachtsaktion "beyond packaging" durften Mitarbeiter soziale Projekte vorschlagen, die unterstützt werden sollten.

Am Tag der offenen Tür stellte auch der Sprachheilkindergarten in der Jahnstraße sich und sein Angebot vor. Dabei hat Kreiszeitungsredakteurin Anke Haubrock- Kriedel interessante Erkenntnisse gewonnen. So gibt es erstmals eine reine Jungengruppe und um gute, qualitativ hochwertige Sprachförderung anzubieten, braucht es viel mehr als nur Sprache. Was Antonio Vivaldi mit Sprachförderung zu tun hat und welche Aspekte noch wichtig sind, können Sie im Artikel der Kreiszeitung vom 24.01.2019 ausführlich nachlesen.  

Wenn alles nach Plan läuft, dann wird zum Start des Kindergartenjahres 2019 /2020 eine neue integrative Krippeneinrichtung der Lebenshilfe in Blender ans Netz gehen. Von den voraussichtlich 15 Plätzen können bis zu drei an Kinder mit Förderbedarf vergeben werden. Bis es soweit ist, muss aber noch einiges geregelt und baulich verändert werden. Über den aktuellen Stand informierte die Kreiszeitung am 16.01.2019. Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen