Hatte es beinahe während des gesamten Spiels noch geregnet, so schien nun, rechtzeitig zur Spendenübergabe des Erlöses aus dem Benefizspiel zwischen der SG Wahnebergen / Westen  und Rot-Weiß Achim, die Sonne. Vielleicht hatte der kleine Künstler aus der Kindertagesstätte „Taka Tuka“ ja schon eine Vorahnung.

Er hatte als Geschenk ein Bild vorbereitet und kurzerhand den Regen durch strahlend blauen Himmel ersetzt. Vielleicht lag es aber auch an der Freude, die allen Beteiligten immer noch anzumerken war. Die Sportwoche und das Benefizspiel des SV Wahnebergen verliefen so erfolgreich, dass noch während der Spendenübergabe von Seiten des Vereins eine Wiederholung im kommenden Jahr angeregt wurde. Und auch die Lebenshilfe hat allen Grund zur Freude: 500 Euro  durfte sie als Spende entgegennehmen. Herzlichen Dank noch einmal an alle, die das mit ihrem Einsatz möglich gemacht haben. Das Geld wird nun der Förderung der künstlerischen Arbeit und der Unterstützung von Freizeit-und Klassenfahrten zu Gute kommen.

Freude bei allen Beteiligten: Von links: Trainer Timo Oelkers, Ursula Bruns, Torsten Pickert, Daniela Bauer, Britta Röpe, Andrea Dieckhoff bei der Spendenübergabe vor dem Kinderhaus Eitze. (Foto: Rengstorf)

Zusätzliche Informationen