Was tun, wenn ich Hilfe brauche? Das wissen die Kinder der Kita Lahof jetzt ganz genau. Über vier Wochen lernten und lernen sie spielerisch die Arbeit und Aufgaben von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei kennen. Natürlich wurde dabei auch das richtige Verhalten in Notsituationen trainiert.

Jetzt waren die Ersthelfer vor Ort in der Kita. Den Anfang machte die Polizei, dann folgten Rettungsdienst und Feuerwehr. Alle Helfer zeigten sich begeistert darüber, wie gut die Kinder vorbereitet waren, auch wenn natürlich etwas Aufregung mit im Spiel war, wie die Pulsmessung des DRK  Die Feuerwehr hatte das Anlegen von Atemschutzmasken gezeigt , was nicht nur bei heißen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit ist. Natürlich wurden alle Fragen der Kita-Kinder geduldig beantwortet. Damit im Notfall, wenn er denn doch mal eintreten sollte, eben nicht die Angst regiert.

Den vollständigen Bericht der Kreiszeitung zum Blaulicht-Projekt lesen Sie hier