Angesichts der derzeit geltenden Hygiene-und Abstandsregelungen in Folge der Corona-Pandemie steht den Kindern  und Jugendlichen im Sprachheilkindergarten, im Heilpädagogischen Kindergarten und der Tagesbildungsstätte der Fahrdienst zur Zeit nicht in gewohnter Form zur Verfügung. Das bedauern wir sehr, aber der Schutz der Gesundheit der uns anvertrauten Kinder und auch unserer Mitarbeiter haben höchste Priorität. Zwar können wir auch in diesen Zeiten einen stark eingeschränkten Fahrdienst anbieten, dennoch sind wir auf Ihre Unterstützung, liebe Eltern, angewiesen. Bitte bringen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, Ihr Kind selbst in die Einrichtung. Informationen zu einem Benzinkostenzuschuss entnehmen Sie bitte diesem PDF-Dokument.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Zusätzliche Informationen