Zukünftig erhalten Sie Ihre Spendenbescheinigung automatisch als Jahres-Zuwendungsbestätigung Ende Februar des Folgejahres.

Sie erhalten von uns automatisch eine Spendenquittung, sobald Sie entweder:

  • einen Jahresbetrag von 300 € Euro überschreiten (bitte hierbei dringend Namen und – ganz wichtig - genaue und aktuelle Adresse angeben!)

oder

  • immer, wenn Sie ihre Adresse bei einer Spende angeben

 

Übrigens:

Für Spenden unter 300,00 Euro erkennt die Finanzverwaltung bei der Steuererklärung als vereinfachten Nachweis der Spende eine Kopie des Kontoauszuges des Spenders an. Erst für die steuerliche Anerkennung von Spenden in Summe über 300,00 Euro sind Spendenquittungen als Nachweis zwingend erforderlich.