Da der Landkreis Verden nun mehrere Tage eine Corona-Inzidenz von über 100 verzeichnet, gilt ab heute eine neue Verordnung des Landkreises. Für die Offenen Hilfen bedeuten die neuen Regelungen:

  • Schulassistenzen können weiter im Homeschooling unterstützen
  • Angebote des Freizeitdienstes sind bis Ende Juli abgesagt. Alternative Angebote über die Homepage und für den Schülertreff gibt es das Corona – konforme Angebot: Hörspiel
  • Gästehaus ist weiter geschlossen
  • Assistenz beim Wohnen und Familienunterstützender Dienst (FUD) laufen, selbstverständlich unter Wahrung von Schutzmaßnahmen, unverändert weiter

 

Zusätzliche Informationen