Übernahme aus den Verdener Nachrichten vom 16.05.13

Landkreis Verden (upr). „Hier bewegt sich was“ ist das Motto eines Spendenlaufs, den die Lebenshilfe Verden für Sonnabend, 22. Juni, organisiert und zwar als Teil der Feiern zum 50-jährigen Bestehen der Lebenshilfe. Je mehr Menschen mitmachen und je mehr Kilometer sie gemeinsam hinter sich bringen, umso mehr Geld spendieren die einzelnen Sponsoren.

Start und Ziel befinden sich im Verdener Stadion, von dort geht es in den Stadtwald. Eine Runde ist anderthalb Kilometer lang. Jeder Teilnehmer kann so viele Runden laufen oder walken, wie er oder sie mag, betonen Silke Hamelmann-Lüneberg und Edda Hasselhof-Kuß vom Organisationsteam. Um die Sponsorenakquise kümmert sich die Lebenshilfe. Eine Startgebühr wird nicht fällig, stattdessen freuen sich die Veranstalter über eine Spende. Die Einnahmen werden für die Finanzierung von Klassen- und Freizeitfahrten sowie das geplante Projekt „Kunstatelier“ verwendet. Los geht es um 13.30 Uhr mit einem Lauf für Kinder, 40 Minuten später gehen die Läufer auf die Strecke, um 14.30 Uhr folgen die Walker. Beendet wird die Aktion um 17 Uhr mit einer gemeinsamen Zumba-Einheit. Anmeldungen sind online unter www.lebenshilfe-verden.de möglich, Infos gibt es auch telefonisch bei Edda Hasselhof-Kuß unter 0 42 31 / 96 56 30.