+++ Jetzt helfen: Spendenprojekt "Masken für die Frühförderung" Nähere Infos dazu unter "Spenden und Mitmachen" +++ +++ Die Likedeeler Schule startet stufenweise wieder: +++ Abschlussstufen sind am Montag, den 18.05 gestartet +++ Hauptstufen starten am 28.05. +++ Mittelstufen starten am 02.06. +++Grundstufen wieder ab 08.06.+++

Giving Friday der Verdener dm Filiale zu Gunsten der Likedeeler SchuleMorgen ist es wieder soweit: Einzel- und Onlinehändler gewähren am so genannten „Black Friday“ teils großzügige Rabatte auf ihre Produkte. Mancherorts sogar eine ganze Woche. Es ist wieder eine zusätzliche Rabattaktion und eine aus dem englischsprachigen Raum stammende Tradition. Die Drogeriemarktkette „dm“ hat sich ganz bewusst für einen anderen Weg entschieden, von dem auch die Likedeeler Schule profitiert.

Artikel ist erschienen in den Verdener Nachrichten vom 17.11.2017

Bis kurz vor dem Eröffnungstermin mussten die Mitarbeiter bangen, letztlich ist die neue Kindertagesstätte in Baden aber doch noch pünktlich fertig geworden. Nun wurde sie feierlich eröffnet.

Artikel erschienen in der Kreiszeitung vom 17.11.2017

Baden - „Das Kind ist bei uns Entscheider“, betonte Edda Hasselhof-Kuß, Leiterin der neuen Kindertagesstätte am Lahof. Egal, ob beim Spielen, Lernen, Bewegen, Essen, Trinken, Ruhen – die Bedürfnisse des Nachwuchses stünden in der Einrichtung der Lebenshilfe im Landkreis Verden obenan. Gestern wurde die Kita, die Anfang Oktober ihren Betrieb aufgenommen hatte, offiziell eingeweiht.

Wahlrecht für Menschen mit Behinderung kommt – Wohnen muss weiterhin ein soziales Thema bleiben

Die Pressemitteilung des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen können Sie in voller Länge hier lesen.

Mit großem Bedauern erreichte uns gerade eine Information des Ensembles "Zeitenwende". Leider müssen die für Freitag, den 10. November und Samstag, den 11. November vorgesehenen Theateraufführungen des Stücks "Immerwahr" krankheitsbedingt abgesagt werden.

Wir wünschen Gute Besserung und vollständige Genesung!

Der wiedergewählte Vorsitzende der Lebenshilfe Niedersachsen Franz Haverkamp.Übernahme einer Pressemitteilung des Lebenshilfe-Landesverbandes Niedersachsen

„Politik für Menschen mit Behinderung muss sich im Koalitionsvertrag gleich welcher Koalition deutlich widerspiegeln“, forderte der Vorsitzende der Lebenshilfe Niedersachsen, Franz Haverkamp, auf der  Mitgliederversammlung in Hannover. „Dabei geht es uns insbesondere auch um die Vorhaben, die von der bisherigen Landesregierung nicht zum Abschluss geführt wurden“, so Haverkamp weiter.

Flyer zum Kulturprogramm im Aller AtelierIm November und Dezember steht das Aller Atelier ganz im Zeichen verschiedener kultureller Veranstaltungen. Den Anfang machen „ChapeauKlang“ am Samstag, den 04.11.2017. Das Trio tritt ab 18.00 Uhr im Aller Atelier auf. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Zur Planungssicherheit ist eine Platzreservierung unter Telefon: 04231-9287520 oder per E-Mail  erforderlich.

Große Freude bei allen Beteiligten (v.l.n.r.) Antje Jordan, Uta Sieber, Oliver Geweke, Carsten Meyer und Sandra Brysäth (mit Blumen im Vordrgrund)Ende September konnten Chorleiterin Sandra Bysäth und die beiden Vorsitzenden Uta Sieber und Carsten Meyer stellvertretend für den gesamten Pop- und Gospelchor „Lighttrain“ den Erlös des Benefizkonzerts übergeben.

Auch die Lebenshilfe präsentierte sich auf der Berufsmesse in der BBS Dauelsen Drei Tage lang fand in den Berufsbildenden Schulen in Dauelsen die größte Ausbildungsplatzbörse des Landkreises statt. Über 80 Betriebe, darunter auch die Lebenshilfe, informierten zu Ausbildungsberufen. Am Stand der Lebenshilfe ging es unter dem Motto „Voll sozial!“ nicht nur um heilpädagogische Berufe, sondern auch um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder beim Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

Die Kandidaten für die Bundestagswahl im Landkreis Verden-Osterholz (v.l.n.r.) Herbert Behrens (Die Linke), Monika Geils (Bündnis 90 / Die Grünen), Christina Jantz-Herrmann (SPD) und Andreas Mattfeld (CDU)„Politik ist manchmal gar nicht kompliziert“  – zu diesem Schluss kam nicht nur Herbert Behrens, Bundestagskandidat für „Die Linke“ im Landkreis Verden, sondern auch die zahlreichen Gäste der Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl. An diesem Abend ging es nämlich nicht darum, dass sich die einzelnen Parteivertreter ihre jeweiligen Wahrheiten um die Ohren hauen, sondern  vor allem darum, dass Politik für alle verständlich ist.

Der Gospelchor Obwohl das Aller Atelier erst seit zwei Jahren existiert, ist es für viele Menschen aus Verden nicht mehr wegzudenken. Da jetzt allerdings die Finanzierung der Aktion Mensch ausläuft, sind tolle Spendenaktionen gefragt, um das Aller Atelier zu erhalten. Eine solche gab es kürzlich auf Initiative des Pop und Gospelchor „Lighttrain“ aus Hutbergen: Schon zum vierten Mal haben die rund 37 Sängerinnen und Sänger um Chorleiterin Sandra Bysäth zum Benefizkonzert geladen – und sich gleich Verstärkung mitgebracht.