Titelseite des Flyers zum ProjektSeine eigenen Wünsche ausdrücken zu können gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben und ist für die meisten von uns selbstverständlich. Möchte ich bei der Wärme nach draußen, oder im kühlen Haus bleiben? Möchte ich Eistee oder Limonade trinken? Wir treffen täglich viele kleine Entscheidungen, die wir einfach umsetzen. Was aber, wenn man auf Hilfe angewiesen ist, um seine Wünsche umzusetzen?

Manchmal muss auch Liebgewonnenes und Bekanntes weichen: So bekommt die Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Thedinghausen einen neuen Namen. Warum? Nun ja, die Maßnahme erfolgt vorsorglich, da anderenorts Einrichtungen mit vergleichbaren Namen aufgefordert worden sind, die Namensrechte gegen jährliche Gebühr zu erwerben. Was wohl die bisherige Namenspatin mit den roten Zöpfen und bunten Ringelsocken davon gehalten hätte...?

Glücklicherweise haben Eltern, Kindern und Mitarbeiter der Kita einige sehr gute Ideen, von denen sich am Ende „Thänhuser Kita der Lebenshilfe im Landkreis Verden“ durchgesetzt hat.

Diesen Namen trägt die Einrichtung in Thedinghausen ab heute. An Qualität und Angebot der Kita ändert sich selbstverständlich nichts. Wir geben schließlich immer unser Bestes, um den Kindern „die Welt zu machen, wie sie ihnen gefällt“.

Die Auktion des Hannoveraner Pferdezucht Verbandes vom 14.07.2018 bot neben den zahlreichen hochveranlagten Spring-und Dressurpferden der Zukunft auch einen ganz besonderen Hingucker. Einhorn-Hengst Prince Unicorn. Ursprünglich "nur" als Model für die Auktionsvideos gecastet, entschied sich der Hannoveraner Verband, Prince Unicorn als seltenen Artverwandten der Pferde zur Auktion zuzulassen und den Erlös aus der Auktion der reitpädagogischen Förderung der Lebenshilfe Verden zu spenden.

Den jährlichen Aktionstag der Initiative  „Lokale Bündnisse für Familie“, der in diesem Jahr unter dem Motto: „Von App bis Zeit für Familie: Wir fördern Vereinbarkeit“ stand, nutzte auch das Kompetenzzentrum der Lebenshilfe-Kita in Bierden zu einer Vorstellung auf dem Achimer Wochenmarkt. In vielen Gesprächen wurde das Angebot umfassend dargestellt.  Einen ausführlichen Bericht zum Aktionstag in Achim finden Sie sowohl im Weser-Kurier als auch in der Kreiszeitung.

Zusätzliche Informationen