Ansprechpartner
Diana Heise

Lebenshilfe im
Landkreis Verden e.V.
Am Allerufer 6
27283 Verden

Telefon: 04231 9656-47
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Lebenshilfe unterstützt Menschen mit einer geistigen Behinderung und deren Angehörige, ein möglichst normales Leben zu führen - von der Kindheit bis ins Alter - und ermöglicht den Zugang zu den zentralen Lebensbereichen wie Erziehung und Bildung, Kultur und Freizeit. Dazu werden ambulante Dienste sowie vorschulische und schulische Angebote vorgehalten. Zudem werden auch Angebote für nicht behinderte Kinder und Jugendliche und Erwachsene angeboten. Unser Ziel ist die gemeinsame Erziehung, Bildung, Förderung und Betreuung von behinderten und nicht behinderten Menschen.

Wir engagieren uns mit über 430 Mitarbeitenden und einer Vielzahl von Angeboten zur Förderung und Betreuung von Menschen mit und ohne Behinderung im gesamten Landkreis Verden.

 Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen 

  • Vergütung gemäß der Entgelttabelle des TVöD, inklusive der Tarifsteigerungen des TVöD’s
  • Zahlung von bis zu 13 Gehältern im Jahr
  • verlässlicher, solider Arbeitgeber
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • freundliches Betriebsklima
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungsraum innerhalb der konzeptionellen und rechtlichen Vorgaben
  • 28 Tage Urlaubsanspruch für alle (unsere Schulassistenten erhalten Urlaub während der gesamten niedersächsischen Schulferien)
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Förderung von beruflicher Weiterbildung
  • Einführungsveranstaltungen für neue Mitarbeiter/innen
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen (Eisstockschießen, Kohltour, Spargelessen, etc.)
  • familienfreundliches Unternehmen
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing mit JobRad (www.jobrad.org)

 

Zur Verstärkung unseres Teams im HPK Eitze suchen wir ab 01.01.2020 mit 14,5 Wochenstunden befristet bis 31.07.2020 eine/n 

Erzieher / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Gestaltung des Gruppenalltages
    • Planung und Durchführung von Angeboten
    • Beobachtung der Kinder
    • Durchführung von Diagnostikverfahren
    • Erstellen von Berichten und Förderplänen
    • Einsatz von UK
    • Führen von Elterngesprächen

 

Wir wünschen uns 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzausbildung oder Heilerziehungspfleger
  • Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse
  • Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in der Einrichtung
  • Kenntnisse im MS-Word und Outlook
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

 

Wir bieten

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit 

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung, per Email innerhalb der Ausschreibefrist, unter dem Stichwort „HPK Eitze 14,5 Std.“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zur Verstärkung unseres Teams an der Likedeeler Schule, unserer anerkannten Tagesbildungsstätte, suchen wir zum nächstmöglichen Termin mit 39,0 Wochenstunden, unbefristet und befristet als Elternzeitvertretung, zwei 

Sozialpädagogen / Heilpädagogen / Behindertenpädagogen als Klassenleitung m/w/d 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die entwicklungsgerechte Förderung und Betreuung der Schüler
  • Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtseinheiten, orientiert am Kerncurriculum für die Förderschule Geistige Entwicklung
  • Erstellung, Durchführung und Reflexion von individuellen Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Elternarbeit
  • Dokumentationsarbeiten
  • Administrative Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen (z.B. Agentur für Arbeit, Werkstatt für behinderte Menschen)

Das wünschen wir uns 

  • Erfolgreich angeschlossenes Studium als Heilpädagoge, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der heilpädagogischen Arbeit sind von Vorteil
  • Kenntnisse in der Unterstützenden Kommunikation sind wünschenswert
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office Programmen Word, Excel und Outlook
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen 

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „TBS Klassenleitung EZ“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Für unsere Kindertagesstätte in Thedinghausen suchen wir für die Krippe ab 06.11.2019 mit 33,0 Wochenstunden unbefristet (zuzügl. 5,75 Stunden befristet) eine/n 

Sozialassistenten (m/w/d) 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Förderung von Krippenkindern
  • Gestaltung des Gruppenalltags
  • Planung und Durchführung verschiedener Betreuungs- und Förderangebote
  • Kooperation und Austausch mit den Eltern
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Mitübernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Kooperatives Arbeiten im Team

Das wünschen wir uns

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Sozialassistenten
  • Erfahrung im Bereich Krippe
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder einzulassen
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Kreativität

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email, unter dem Stichwort „Sozialassistent Krippe Thedinghausen“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Wir suchen ab 01.11.2019 im Bereich Offene Hilfen mit 23 Wochenstunden befristet bis 30.06.2020  eine 

Helferkraft als Wohnassistenz (m/w/d) 

Im Ambulant betreuten Wohnen (kurz AbW) werden volljährige Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung oder einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung, die ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in einer eigenen Wohnung führen wollen, unterstützt. 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen mit folgenden beispielhaften Zielsetzungen       
  • Hilfe bei der Bewältigung der Aufgaben im lebenspraktischen Bereich Pflegerische Tätigkeiten
  • Hilfe bei der Gestaltung einer angemessenen Tagesstruktur und im Freizeitbereich
  • Unterstützung im Zusammenleben mit anderen Menschen
  • Erweiterung der psychosozialen und kommunikativen Kompetenz
  • (Alltagskompetenz)
  • Förderung der Unabhängigkeit von Betreuung

Das wünschen wir uns

  • Bereitschaft zu verschiedenen Dienstzeiten (Tag- und Nachtschicht)
  • Gutes Einfühlungsvermögen in die verschiedenen Belange und Bedürfnisse des Kunden
  • Führerschein Klasse B
  • Strukturiertes Arbeiten und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Festvergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „Wohnassistenz“ an Frau Diana Heise: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Für unsere Kindertagesstätte Am Lahof in Achim-Baden suchen wir für die Integrationsgruppe ab sofort mit 35,0 Wochenstunden befristet als Elternzeitvertretung, längstens bis 31.03.2021

Erzieher (m/w/d) als Gruppenleitung

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Förderung von Kindergartenkindern
  • Gestaltung des Gruppenalltags
  • Planung und Durchführung verschiedener Betreuungs- und Förderangebote
  • Kooperation und Austausch mit den Eltern
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Mitübernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Kooperatives und flexibles Arbeiten im Klein- und Gesamtteam

Das wünschen wir uns

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher, Heilerziehungspfleger oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Kinderbetreuung
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder einzulassen
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Kreativität

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit des Auf- und Abbaus von Mehrarbeitsstunden im Rahmen eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „Erzieher Kita Lahof EZ“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zur Verstärkung unserer Teams im Elementarbereich an unterschiedlichen Standorten suchen wir ab sofort im übergreifenden Fachdienst mit 30 Wochenstunden zunächst befristet bis 31.07.2020  eine/n 

Ergotherapeut / /Heilpädagoge / Sozialpädagogen (m/w/d)

Wir erwarten

  • Auswahl, Durchführung und Auswertung diagnostischer Verfahren und Tests
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation von differenzierten und auf die spezifischen Bedarfe der Kinder (in den Bereichen sozial-emotionale Entwicklung und Bewegung) abgestimmten Förderangebote, die in unterschiedlichen Settings wie z.B. Einzelförderung, Kleingruppe und Gesamtgruppe durchgeführt werden
  • Förderpläne und Entwicklungsberichte auf Basis ICF-CY weiterentwickeln und implementieren
  • Transfer der ICF-CY-Theorie in die praktische Umsetzung
  • Eigenständige Durchführung von Fallbesprechungen
  • Beratungs- und Fortbildungsangebote für Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit Eltern in Form von Entwicklungsgesprächen
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit Therapeuten, Kindertagesstätten, Schulen und Kinderärzten 

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene therapeutische oder sozialpädagogische Berufsausbildung
  • Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse
  • Beratungs- und Moderationskompetenz
  • Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in der Einrichtung
  • Kenntnisse im MS-Word, Excel und Outlook
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten in unterschiedlichen Leistungsangeboten
  • Interdisziplinären Austausch
  • Kleingruppen mit bis zu 8 Kindern
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten und multiprofessionellen Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD VKA
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „ÜFD“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zur Verstärkung unserer Horte in Achim suchen wir ab sofort mit 25,0 Wochenstunden, befristet als Krankheitsvertretung, längstens bis 31.12.2019 einen

Erzieher / Sozialassistent m/w/d als Springkraft

Ihre Aufgaben

  • Begleitung, Betreuung und Förderung der Kinder
  • Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Mitübernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Kooperatives Arbeiten im Team

Das wünschen wir uns

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher
  • Interesse am pädagogischen Tätigkeiten und Selbstständigkeit
  • Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Methodenkompetenz und ein überdurchschnittliches Engagement

Das bieten wir Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „Springkraft Horte“ an Frau Diana Heise: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich HPK im Kinderhaus Eitze suchen wir im übergreifenden Fachdienst mit 23,5 Wochenstunden ab 01.01.2020 befristet bis 31.12.2022 eine/n 

Motopäden / Ergotherapeuten m/w/d

Ihre Aufgaben

  • Auswahl, Durchführung und Auswertung motodiagnostischer Verfahren und Tests
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation von differenzierten und auf die individuellen Bedarfe (aus den Bereichen Wahrnehmung, Motorik und Verhalten) der Kinder abgestimmten senso- und psychomotorischen Förderangebote, die in unterschiedlichen Settings wie z.B. Einzelförderung, Kleingruppe und Gesamtgruppe durchgeführt wurden
  • Beobachtung und Dokumentation in Form von Beobachtungsverfahren, Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Zusammenarbeit mit Eltern in Form von Entwicklungsgesprächen
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit Therapeuten, Kindertagesstätten, Schulen und Kinderärzten

Wir wünschen uns 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Motopäde, Ergotherapeut oder vergleichbar
  • Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse
  • Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in der Einrichtung
  • Kenntnisse im MS-Word und Outlook
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Kleingruppen mit bis zu 9 Kindern
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD VKA
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „ÜFD Eitze“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zur Verstärkung unseres Teams im HPK Bierden suchen wir ab sofort mit 10 Wochenstunden befristet 31.07.2020 eine/n 

Erzieher / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung des Gruppenalltages
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Beobachtung der Kinder
  • Durchführung von Diagnostikverfahren
  • Erstellen von Berichten und Förderplänen
  • Einsatz von UK
  • Führen von Elterngespräche 

Wir wünschen uns 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzausbildung oder Heilerziehungspfleger
  • Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse
  • Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in der Einrichtung
  • Kenntnisse im MS-Word und Outlook
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten 

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE 8b
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „HPK Bierden 10 Std.“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zur Verstärkung unseres Teams im HPK Bierden am Steinweg suchen wir ab sofort mit 36,0 Wochenstunden befristet als Elternzeitvertretung, längstens bis 31.12.2020 eine/n

Erzieher / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung des Gruppenalltages
  • Planung und Durchführung von Angeboten
  • Beobachtung der Kinder
  • Durchführung von Diagnostikverfahren
  • Erstellen von Berichten und Förderplänen
  • Einsatz von UK
  • Führen von Elterngespräche

Wir wünschen uns 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzausbildung oder Heilerziehungspfleger
  • Freude im Umgang mit Kindern unter Berücksichtigung ihrer vielfältigen Bedürfnisse
  • Verantwortungsbewusste und teamorientierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude an der Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität in der Einrichtung
  • Kenntnisse im MS-Word und Outlook
  • Teamfähigkeit und Flexibilität 

Wir bieten

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung per Email unter dem Stichwort „HPK Bierden EZ“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Für unsere Kita Paletti in Achim-Baden suchen wir ab sofort mit 35 Wochenstunden befristet bis 31.07.2021 in der Krippengruppe und als Springkraft 

Erzieher (m/w/d)  

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Förderung von Krippen- und Kindergartenkindern
  • Gestaltung des Gruppenalltags
  • Planung und Durchführung verschiedener Betreuungs- und Förderangebote
  • Kooperation und Austausch mit den Eltern
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Mitübernahme von organisatorischen Aufgaben
  • Kooperatives Arbeiten im Team

Das wünschen wir uns

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Kinderbetreuung
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder einzulassen
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Kreativität

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE 
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung, per Email, unter dem Stichwort „Springer/Krippe“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zur Verstärkung unseres Teams der Offenen Hilfen im Freizeitdienst im Landkreis Verden suchen wir ab sofort mit flexibler Arbeitszeit und 11 Wochenstunden zunächst befristet für zwei Jahre eine/n

 Heilerziehungspfleger / Erzieher (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Einsatz im Team Schülertreff bei Freizeit-Aktivitäten für Schüler im Alter von 6-20 Jahren
  • Einsatz bei verschiedenen Freizeitangeboten im Bereich Erwachsene
  • Mitwirkung bei der Planung von Angeboten im Freizeitdienst
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen
  • Einsatzzeiten: Dienstag bis Donnerstag ab 13:30/ 14:30 Uhr, gelegentlich Freitags und Samstags

Das wünschen wir uns

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder Erzieher
  • Erfahrungen in pädagogischen Prozessen
  • Erfahrung in verwaltenden- und administrativen Aufgaben
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft zur Beförderung der Teilnehmer im Kleinbus
  • Flexibilität, selbstständiges und verantwortliches Arbeiten im Team
  • Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen
  • Tarifbezogene Zahlung nach dem TVöD SuE Gr. 8b
  • Zahlung von bis zu 13 Monatsgehältern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung, per Email, unter dem Stichwort „Mitarbeiter FZD“ an Frau Diana Heise: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  


 

 Im gesamten Landkreis Verden suchen wir ab sofort

 

Erzieher oder Heilerziehungspfleger als qualifizierte Schulassistenten m/w/d 

Ihre Aufgaben

  • Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit: Schwierigkeiten im sozial-emotionalen Bereich, (drohender) seelischer Behinderung, (drohender) körperlicher Behinderung im Rahmen von Assistenzleistungen in Kindertagesstätten, Schulen oder Universitäten
  • Unterstützung bei der Arbeitsorganisation
  • Enge Kooperation mit Regellehrkräften, Förderlehrkraft, Schulsozialarbeiter
  • Förderung sozialer Integration
  • Hilfe in Konflikten mit sich selbst und Mitschülern
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunde und Institution
  • Erstellen von Entwicklungsberichten

Das wünschen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder Erzieher, Krankenschwester, Logopäden, Kunsttherapeuten, Ergotherapeuten, Sozialassistenten oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Erfahrungen im Umgang mit o. g. Beeinträchtigungen
  • Interesse und Spaß an der Arbeit mit Schulkindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzulassen
  • Selbständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten und Kreativität
  • hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, hohe psychische Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Tätigkeiten
  • Abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen und familienfreundlichen Träger
  • Fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten
  • Urlaub während der gesamten niedersächsischen Schulferien
  • Möglichkeit durch Mehrarbeitsstundenauf- und –abbau, in Form eines Arbeitszeitkontos
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Betriebs- und Jubilarfeiern
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeit
  • Jährlicher Betriebsausflug
  • Außerbetriebliche Veranstaltungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung, per Email, unter dem Stichwort „Schulassistenz“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte geben Sie an, in welchen Stundenumfang Sie tätig werden möchten.


Für den Bereich Familienunterstützender Dienst (FUD) der Offenen Hilfen suchen wir eine/n  

Mitarbeiter auf Basis Ehrenamt mit Aufwandsentschädigung m/w/d

für die häusliche Betreuung von Menschen mit Behinderungen. 

Voraussetzung für die Tätigkeit:

  • Erfahrungen in der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung oder Bereitschaft, an Schulungen teilzunehmen, sofern keine Erfahrungen vorhanden sind
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • nach Möglichkeit PKW- Führerschein
  • Mindestalter: 18 Jahre 

 Wir erwarten

  • eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung und deren Angehörige
  • Flexibilität
  • eigenständiges Arbeiten
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft, an Schulungen teilzunehmen

 Wir bieten

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Aufwandsentschädigung
  • Schulungen
  • Beratende Unterstützung durch Koordinatorin des FUD 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per Email, mit Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin unter dem Stichwort „Ehrenamt" an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Bitte benutzen Sie keine Bewerbungsmappen, da wir Ihre Bewerbung zu unserer Entlastung nicht zurücksenden.

Die Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 und 14 DSGVO finden Sie hier.